Dr. Kyle E. Smith, CEO & Präsident

Kyle wuchs in einem landwirtschaftlichen Betrieb in Missouri auf und promovierte in Festkörperchemie an der Brown University. Nach Tätigkeiten für die Eastman Kodak Company und Hill-Rom, zog Kyle mit seiner Familie 2006 nach Minnesota und wurde dort Präsident bei Reell. Kyle schätzt seine Position an der Spitze des Führungsteams von Reell, da von den Eigentümern über den Vorstand und die leitenden Angestellten bis zu den Mitarbeitern alle von einer Firmenkultur geleitet werden, die den Menschen Wertschätzung entgegenbringt. Bei Reell stehen Menschen vor kurzfristigen Profiten.

Privat fährt Kyle gerne Geländefahrzeuge, widmet sich der Gartenarbeit und wirkt bei Kirchen- und Gemeindeveranstaltungen mit. Ein Kansas City Chiefs Fan. Falls der NFL-Titelsong im Büro ertönt, könnte es Kyles Telefon sein - er ändert den Klingelton jedes Jahr im Herbst.

 

John West, Chief Financial Officer -CFO- (kaufmännischer Geschäftsführer)

Johns Interesse an Reell wurde anfänglich vom Mitarbeiterbeteiligungsplan (Employee Stock Ownership Plan -ESOP-) geweckt, und dieser zählt noch immer zu den zentralen Aspekten seiner Tätigkeit als CFO. Er ist außerdem Treuhänder des Mitarbeiterbeteiligungsplans. Seine Kollegen und Sportevents von Reell bilden das Highlight in Johns Arbeitsalltag. John hat einen Bachelor of Science in Buchhaltung der St. Cloud State University. Vor seinem Eintritt bei Reell, war John Wirtschaftsprüfer und CFO in einem internationalen, börsennotierten Unternehmen.

John verbringt gerne Zeit mit seiner Familie in seiner Hütte, wo er im Sommer oftmals am Wochenende anzutreffen ist. Dem begeisterten Golfer gelang anlässlich eines Wohltätigkeitsturniers, an dem er als Vertreter Reells teilnahm, einmal das Einlochen mit dem ersten Schlag. Im Winter gehört John dem Schnee und den Skipisten.

 

Shari Erdman, Stellvertretende Geschäftsführerin Internationaler Mitarbeiterservice

Shari liebt ihre Arbeit, denn Reell ist ein Unternehmen, das ein Herz für Menschen hat und den angeborenen Wert jedes Einzelnen erkennt. Shari widmet sich leidenschaftlich dem persönlichen Wachstum und der Weiterentwicklung der Mitarbeiter, so dass diesen die Möglichkeit gegeben wird, das zu erreichen, was sie ausmacht. Shari erlangte ihren Bachelor of Arts an der University of Northwestern, und sie nimmt derzeit am Studiengang MBA des gleichen Instituts teil (sprechen Sie sie auf Reells Fortbildungsprogramm an!) Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit in der Personalabteilung als Stellvertretende Geschäftsführerin Internationaler Mitarbeiterservice, ist sie Corporate Secretary und Treuhänderin des Mitarbeiterbeteiligungsplans.

Privat widmet sich Shari der Gartenarbeit und genießt Unternehmungen mit ihrer Familie - ihr Ehemann ist Lehrer und Softballtrainer. Gemeinsam haben sie drei Kinder, die sie sehr beschäftigen. Ihr Herz schlägt für die Einwohner der Dominikanischen Republik. Seit Beginn der Partnerschaft, wirkte sie bei Reisen des Global Service von Reell mit.

 

Jack Field, Stellvertretender Geschäftsführer Internationaler Verkauf und Kundenservice

Jack zog es zunächst zu Verkauf und Marketing, da er extrovertiert und durch und durch nach außen gerichtet ist. Jack erlangte seinen Bachelor of Arts an der University of Minnesota und seinen MBA an der Carlson School of Management der Universität. Reells Engagement für persönliches Wachstum und Weiterentwicklung motiviert Jack täglich aufs Neue, sein Potential vollständig einzubringen. Neben seiner Tätigkeit bei Reell, ist Jack Lehrbeauftragter an der University of St. Thomas für den Studiengang MBA.

Jack kennt sich hervorragend in Musik, TV und Kino aus - es gibt keine triviale Frage zu Medien, die er nicht beantworten kann! Zu seinen Favoriten zählen U2 und The West Wing. Jack verbringt seine Freizeit gerne mit seiner Frau, vor allem im Freien. Beim Essen ist er experimentierfreudig und genießt Gerichte aus aller Welt.

 

Brian Johnson, Stellvertretender Geschäftsführer Global Engineering

Ehemaliger Footballspieler der NDSU (North Dakota State University) und Bison im Herzen. Brian verfügt über ein umfangreiches technologisches Wissen und wird in 14 Patenten als Erfinder genannt. Nach dem Bachelor of Science in Maschinenbau an der NDSU, schloss er sein Studium an der University of St. Thomas ab. Brian schätzt Reells starke Präsenz auf dem weltweiten Markt und das breite Anwendungsspektrum ihrer Produkte. Er engagiert sich für den Aufbau eines lebendigen Teams, das für neues Wachstum und neue Möglichkeiten gerüstet ist.

Brian hält sich gerne im Freien auf - als Jäger, Bootsführer, Angler und Skifahrer. Er und seine Frau haben zwei Kinder, die in Sport, Theater und als Redner aktiv sind. Aufgrund seiner ausgefallenen Kostüme bei den im Unternehmen ausgetragenen Wettbewerben im Bohnensäckchen-Zielwerfen wurde Brian mehrfach mit dem Reell-Preis für die "beste Kleidung" ausgezeichnet.

 

Michael Lindsay, Stellvertretender Geschäftsführer Global Operations

Nach seiner Tätigkeit in der Führungsebene anderer kleinerer und mittlerer internationaler Unternehmen, fühlte sich Michael als erstes von der erfrischenden Kultur Reells angezogen - Geschäfte tätigen und gleichzeitig das Richtige tun. Michael kommt gebürtig aus St. Paul und erlangte sowohl seinen Bachelor of Arts als auch seinen Master an der Concordia University in St. Paul. Seine Erfahrung umfasst jeden Bereich der Arbeitsvorgänge, einschließlich ISO Qualitätssysteme, weltweite Lieferketten, Bestandskontrollen und Produktion. Michael ist Lehrbeauftragter an der Concordia University.

Michael ist begeistert von Fußball. Seine Lieblingsmannschaften sind die, in denen seine Kinder spielen. Außerhalb von Reell, ist Michael bei Marathonläufen anzutreffen (bisher mehr als 20) oder im Chino-Latino im oberen Teil der Stadt.