Produktmodelle und Spezifikationen

Optionen

Maximallast 2,83 N-m
Drehrichtung im Uhrzeigersinn, entgegen dem Uhrzeigersinn
Spannung 12 V Gleichstrom 24 V Gleichstrom
Stecker Geformter Stecker, 20 cm bleihaltige Spule
Bohrung 6 mm
Welle Kreuzzapfen

Technologie

Elektromechanische Schlingfederkupplung

Niedrige Wattleistung

Die EC25 verbraucht beim Schließen lediglich 2,5 Watt Strom

Hohes Drehmoment, kleiner Bauraum

Die EC25 ist auf 2,83 N-m Maximallast bei einer Lebensdauer von 1 Million Betätigungen ausgelegt. Ihr Außendurchmesser beträgt ca. 30 mm und die Länge ihrer Achse ca. 30 mm Das Einzelgewicht beläuft sich auf 83 g.

Hohe Beschleunigung

Nach dem Spannen der Feder beschleunigt die EC25 Lastmassen von 0 auf volle Geschwindigkeit innerhalb von weniger als 3 Millisekunden.

Konstante Leistungserbringung

Das Schließen erfolgt faktisch ohne Schlupf und das Öffnen nahezu sofort.

Stromversorgung

Alle Kupplungen von Reell arbeiten mit gesiebtem oder ungesiebtem Gleichstrom. Wir empfehlen zur Verlängerung der Lebensdauer bei hohen Drehzahlen die Verwendung von gesiebtem Strom.

Betriebsparameter

Die EC25 zeigt unter folgenden Bedingungen das beste Leistungsverhalten:

  • 0° bis 40° C
  • 100-800 U/min regulär, 1400 U/min max
  • Kleinstes Reibungsdrehmoment 0,05 N-m plus kundenseitiges Antriebslagerdrehmoment.
Einzelheiten Art File
2D dibujo de ventas CAD 2D Datei herunterladen
3D CAD modelo sólido - IGES CAD 3D Registrierung zum Download
Ficha técnica de embragues Reell Produktinfo Datei herunterladen

Unidirektional

Federschlingkupplungen liefern das Drehmoment nur in die Richtung, in die sie spannen. Das ermöglicht den Freilauf.

Relativ hohe Schockbelastung

Aufgrund der hohen Beschleunigung der EC25 kann es zu bedeutenden systembedingten Massenträgheitseffekten kommen. In einzelnen Anwendungen kann die Verwendung einer Inline-Rutschkupplung erforderlich sein, um die Schockbelastung zu reduzieren. Bitte wenden Sie sich an einen Handelsvertreter von Reell, um mehr über diese Option zu erfahren.

Geschwindigkeitsabhängiges Schließen

Die Schließfunktion der EC25 beruht auf der Relativbewegung zwischen Antrieb und Abtrieb. Bei niedriger Geschwindigkeit schließt sie entsprechend später.

 

Einzelheiten Art File
2D Vertriebszeichnung CAD 2D Datei herunterladen
3D CAD 3-D-Modell - IGES CAD 3D Registrierung zum Download
Technisches Datenblatt der Reell Kupplung Produktinfo Datei herunterladen

Produktanwendungen

  • Zusammentrag-/Sortieranlagen
  • Kopierer/drucker
  • Veredelungsanlagen
  • Postverarbeitungssysteme
  • Papierzufuhr Systeme
  • Rotierende Mediendisplays
  • Fahrkartenautomaten Und Belegausgaben